Voting

Mittwoch, 20. September 2017

Kreativblogger-Wichteln das Finale

Heute durfte beim Kreativbloggerwichteln von LunaJu ausgepackt werden. 
 Mein Paket war sehr schön verpackt

Mein Wichtel war Jasmin von DesignJoLe
Es gab zwei tolle Kartenhalter für meine Jungs, die sich sehr darüber gefreut haben und die wir auch schon bei einer Partie Skip-Bo eingeweiht haben. Wir spielen fast täglich Karten, das wusste mein Wichtel nicht, hat aber voll ins Schwarze getroffen. Auch finde ich es toll, dass sie dafür Jeans recycled hat, auf ihrem Blog hat sie eine Rubrik Alte Jeans - neues Leben, da gibt es lauter toller Ideen. 
Dann gab es noch 2 Backmischungen im Glas und passend dazu sehr schön (und auch aufwändig) genähte Herztopflappen, darüber habe ich mich sehr gefreut. Vielen Dank dafür!

So, jetzt leider der etwas unangenehmere Teil. Ich habe lange überlegt, ob ich es so ehrlich schreiben soll, mich dann aber dafür entschieden. Mir ist klar, dass man nicht jeden Geschmack 100%ig treffen kann und der Fragebogen kein Wunschkonzert darstellt. Allerdings macht sich Kristina die Mühe diese Bögen zu verschicken und dem Wichtel zukommen zu lassen, dann kann man eigentlich erwarten, dass diese auch gelesen und berücksichtigt werden. 
Leider habe ich einen *sorry* furchtbaren Stoff in orange bekommen, obwohl ich nicht nur angegeben habe, dass ich orange nicht mag, nein, ich hatte extra ein 2. Mal noch angegeben, dass ich orange hasse!!!! 
Als ich beim letzten Kreativbloggerwichteln mitgemacht hatte, hatte ich auch einen Stoff mit orange und dachte, ok, schreib ich jetzt diesmal nochmal ganz deutlich rein, aber wenn es völlig ignoriert wird, finde ich das sehr schade. Noch dazu ist das ein reiner Polyesterstoff, was bitte soll ich daraus nähen??????

 Hier auf dem Bild seht ihr nochmal alle meine Sachen. Die Tasche lasse ich jetzt mal unerwähnt, denn die ist eigentlich auch unbrauchbar, denn wenn man dort einen Geldbeutel und ein Handy reinlegt, kippt sie dank dem dünnen geflochtenen Gurtband zur Seite weg und liegt quer, da kann man aber evtl. noch ein anderes Band dran machen, sind ja Ösen dran.

Hier habe ich mal die 2 Punkte aus dem Wichtelfragebogen kopiert, wenn jemand noch eine Idee hat, wie ich noch deutlicher machen kann, dass ich keinen orangenen Stoff haben möchte, bin ich für Vorschläge dankbar.


Sonntag, 17. September 2017

Fußball-Geburtstag

Schon im August durften wir den 6. Geburtstag des Kleinen feiern.

Das Motto sollte Fußball dieses Jahr sein




Passend dazu gab es auch wieder ein Geburtstagsshirt, hinten drauf sind noch Name und eine große 6 als Spielernummer 

Hier ein paar Impressionen von der Tischdeko und den Kuchen

Auf dem letzten Bild das war die Pinata die wir gebastelt hatten.

Schnitt vom Shirt: Klimperklein Raglan Größe 122

Freitag, 15. September 2017

Sommertop

Noch ein Sommertop was ich noch nicht gezeigt hatte. 
Kann man auch prima als Unterhemd anziehen ;-)

Schnitt: Freebook Sommertop Klimperklein Größe 152

Donnerstag, 14. September 2017

Sweatjacke

Wie schon hier, habe ich noch eine Sweatjacke für mich genäht, 
die im Sommer schon fleißig getragen wurde.

Schnitt: Fadenkäfer

Ab damit zu RUMS

Mittwoch, 13. September 2017

Sommerset mit Pitzelpatz

Der Sommer ist zwar vorbei und der Herbst hat uns mit voller Wucht im Griff, trotzdem möchte ich noch die letzten genähten Sommersachen zeigen.
Entstanden sind sie natürlich schon vor dem Sommer, und wurden auch schon gut getragen, nur zum bloggen hat irgendwie die Zeit gefehlt.

Für den Kleinen ein Sommerset




Schnitt: Raglanshirt Klimperklein in Größe 122 und Hose Freebook von Lybstes Größe 116

Sonntag, 10. September 2017

Kreativbloggerwichteln

Auch wenn es im Moment hier im Blog etwas ruhiger zugeht, bin ich nicht untätig. Unser Real-Life spielt gerade eine wichtigere Rolle, aber nach und nach werde ich auch wieder regelmäßiger bloggen. Ich freue mich, dass ich dieses Jahr wieder beim Kreativbloggerwichteln mitmachen kann und bin schon ganz gespannt, was mein Wichtelkind zu seinem Päckchen sagen wird. Einen kleinen Teaser kann ich schon heute zeigen, dieses Woche geht das Päckchen auf Reisen.