Voting

Samstag, 31. März 2012

Schlafanzugsack

Mein Kleiner liebt es, wenn er mit nackigen Beinen im Schlafsack strampeln kann. Hat er einen Schlafanzug im Schlafsack an, wird solange gestrampelt bis die Beine frei sind. Bisher hatten wir die Alvi-Mäxchen, aber da 68 jetzt zu klein ist, musste was neues her. Zumindest ein neuer Innensack anstatt Schlafanzug musste her. Außenschlafsäcke haben wir genug da. Die Originalen von Alvi gefallen mir nicht so, da es sie nur uni gibt und dann kam mir der Gedanke, das kann man doch auch selbst nähen......

Hier die erste Testversion, Schnitt habe ich mir selbst erstellt, passt schon ganz gut, ein paar kleine Änderungen werde ich noch vornehmen und wenn meine farblich passenden Reißverschlüsse (hier musste ich einen dunkelgrauen nehmen) geliefert werden, nähe ich noch einen



Kommentare:

  1. Wow, der Schlafanzugsack ist klasse geworden.
    Ich glaube, auch wenn der Maus die Haare zu Berge stehen, ihm gefällt es :-P

    AntwortenLöschen
  2. Ilka, die sind halt so lang die Haare....könnte er Jonas ein paar abgeben:-))

    AntwortenLöschen
  3. Haha, Jonas hat doch Haare, sogar viiieele, die sind nur hell ;o)

    AntwortenLöschen
  4. So und wo ist der Link zum Ebook?

    ;o)

    Ist echt toll geworden. Auch die Farbwahl gefällt mir richtig richtig gut.

    Ach und der kleine Mann ist ja so ein süüüüüüüüüßer <3

    AntwortenLöschen