Voting

Sonntag, 28. April 2013

Stoffmarkt

Heute war ich mit meiner Schwägerin und Mini-Nichte (4 Monate alt)
 in Frankfurt auf dem Stoffmarkt. 
Die Männer hatten wir in den Zoo geschickt, der ist nicht weit entfernt.
 Es war mein allererster Stoffmarkt überhaupt, 
es hat sich aber echt gelohnt, 
mal soooo viele Stöffchen auf einem Haufen zu sehen, 
auch wenn es mich leicht überfordert hat..... 
Wir waren schon ziemlich früh dort, es war da auch schon voll, 
aber als wir nach fast 3,5 Stunden fertig waren, war es noch voller.
Das Wetter war eher bescheiden kalt (8 Grad) und grau, 
aber wenigstens war es trocken.
Ich hatte mir brav Zuhause eine Liste gemacht,
 mit den Dingen die ich brauche, alles habe ich nicht bekommen, 
dafür noch ein paar Sachen die nicht auf der Liste standen;-))
Aber es war gut, die Liste zu haben,
 damit man nicht ganz den Überblick
 (über Bedarf und Geldbeutel) verliert.

Meine Ausbeute

1 Kommentar:

  1. Tolle Ausbeute.
    Ich war beim 1.Stoffmarktbesuch auch maßlos überfordert.

    Gruß Madlen

    AntwortenLöschen