Voting

Samstag, 4. März 2017

Neun und die Party

 Neun Jahre alt ist mein Großer schon geworden...
 Dazu bekam er auch wieder ein Geburtstagsshirt, diesmal habe ich den Schriftzug und die Applikationen mit Nachtleuchtfolie geplottet
 war leider nicht ganz so einfach, denn die Folie ist genau anders rum auf der Schutzfolie als andere Bügelfolien, deswegen war erstmal alles spiegelverkehrt und hat beim Aufbügeln ziemlich fiese Klebereste hinterlassen
 Auch der einfarbige Jersey war so flutschig, den mochte meine Cover nicht besonders,
 aber ich konnte alles retten
Schnittmuster vom Shirt ist Henric von Kibadoo
 Unser obligatorischer Nutella-Kuchen wurde dieses Mal etwas im Mensch-ärgere......Stil gestaltet, das steht hier im Moment nämlich hoch im Kurs
 Die Lichterkette mit Happy Birthday kann man auf dem Foto leider schlecht erkennen,
 hat aber so gut in unser buntes Farbkonzept gepasst.

Auch gab es beim Family-Geburtstag einen bunten Regenbogenkuchen und Mini-Amerikaner


Die Einladungen für den Kindergeburtstag,  äh die Kinderparty ;-)
schwarzer Tonkarton und die Aufdrucke sind geplottet

Am Kindergeburtstag gab es dann wieder den Schokobrunnen mit Obst
 wie letztes Jahr und ein paar Cake-Pops
Dekoriert hatten wir alles mit Leuchtluftballons, Knicklichtern, bunten LED-Kerzen


Neben den klassischen Spielen wie Topfschlagen, Stopptanz etc. haben wir auch ein Spiel gemacht wo gewürfelt wurde und bei einer 6 durfte das Kind ohne zu schauen ein Glas nehmen, probieren und raten was drin war.
Außerdem haben wir Luftballons mit Süßigkeiten gefüllt und aufgepustet, mit Dartpfeilen wurden die dann abgeworfen, platzte der Ballon durfte das Kind die Süßigkeit behalten
Cocktails mussten natürlich auch wieder sein

Mit den aufblasbaren Gittaren und Mikrofon wurde ordentlich getanzt, bzw. Karaoke gemacht und wir haben Fotos gemacht, wo alle Kinder im Hintergrund mit ihren Instrumenten, Perücken und ähnlichem stehen und ein Kind im Vordergrund (hier nur mein Kleiner)
diese Fotos habe ich dann ausgedruckt und in die von den Kindern gestalteten Rahmen geklebt, so konnte jedes Kind eine schöne Erinnerung mitnehmen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen